Die Yoni

 

Die Yoni (hier sowohl für die Vagina als auch die Vulva gemeint) ist ein heiliger Schrein.

Es ist das schöne Tor durch das die Energie der Erde deinen Körper betritt, das Tor durch welches Leben entsteht und durch das wir uns mit der Erde verbinden.

Die Yoni verbindet die äußere Welt mit der inneren Dunkelheit und dem spirituellen Zentrum unseres Schoß-raumes, und verwurzelt uns in der Erde.

Es ist der physische Schrein des Göttlich Weiblichen in ihrem Aspekt des jungen Mädchens, der Erwachsenen Frau, Reifen Frau und Älteren Frau.

Mit so vielen Frauen in der modernen Welt, unsicher was es bedeutet weiblich und „feminin“ zu sein,

haben wir uns von unserer Yoni abgetrennt.

Wir sehen sie nicht länger als ein schönes Symbol der Weiblichkeit. Weder sehen wir sie als Quelle von spirituellem, sinnlichen und sexuellem Gebet, noch als Quelle weiblicher Selbstermächtigung.

Mit der Entfremdung der Yoni haben wir unsere Verbindung zur göttliche Mutter verloren,

zu ihrer Sexualität, Fülle, Stärke, Kreativität und Liebe.

In dieser einfachen Segnung kehrt die göttliche Mutter zurück zu uns, um die Entfremdung zu heilen

und ihrer Energie und Präsenz in unseren Leben zu erwecken.

 

Wenn wir ein Earth-Yoni Blessing geben öffnen wir uns zur Liebe der Göttlichen Mutter und erlauben ihrer Präsenz und Energie zu fliessen, in unsere Kultur und unsere Gesellschaft, durch die Frau die wir segnen.

(Miranda Gray)

Ich wurde durch Miranda initiiert.

 

Ausgleich: Freiwillige Spende

Dies ist ein Geschenk der Göttlichen Mutter durch mich.